Branchenbuch Goslar

Klosterkornbrennerei Wöltingerode  


Straße / Nr.: Wöltingerode 1
PLZ / Ort: 38690 GOSLAR
Stadtteil: Vienenburg
Land: DEUTSCHLAND
Telefon: 05324 774450
Fax: 05324 7744550
URL: https://www.harzer-kaffeeroesterei.de/de/
Stammkapital: 100000 EUR
Anzahl Mitarbeiter:
Davon im Außendienst:
Konto-Nr.: 0
BLZ: 0
USt-Id.-Nr.: DE283375057

Kurzprofil




Seit 1682 ist das Klostergut berühmt für seine edlen Tropfen aus der eigenen Klosterbrennerei. Zisterzienser-Nonnen führten die Brennkunst ein und stellten aus Weizenfeinbrand erlesene Liköre, bekömmliche Magenbitter und den holzfassgelagerten Edelkorn her. In einem besonderen Gärverfahren, in dem anstelle von Enzymen noch Malz eingesetzt wird, und der anschließenden, in Kupfergeräten erfolgenden Destillation und Rektifikation wird aus Weizen von eigenen Feldern mit klarem Brunnenwasser dieser besonders reine Feinbrand hergestellt. Traditionsbewusst wie wir sind, betreiben wir in unserer Brennerei noch eine über 100 Jahre alte Dampfmaschine. Die Brennerei arbeitet nur im Winter an etwa 55 Tagen. Zur Freude der vielen Klostergutbesucher ist dann auch die Dampfmaschine in Betrieb.

Stichwörter, Firmentätigkeit




Klosterkrug, Destillation, Brennerei, Klostergut, Heiraten, Geschenkartikel, Klosterladen, Einzelpersonen, Getränke Hersteller, Korn, Zisterzienser Nonnen, Klosterbrennerei, Dampfmaschine, Klostergutbesucher, Erzeugnisse, Genussmittel und Getränke Hersteller, edlen Tropfen, Spirituosenherstellung, Enzymen, Verkostung, Genussmittel und Getränke Gesamt, Kupfergeräten, Nahrungsmittel, Versand, Klosterschenke, Tagen, Brunnenwasser, Magenbitter, Spirituosen Hersteller, Zubehör, Besichtigung, Kloster, Kornbrennereien, Brauerei, kloster hotel, feine brände